Elektro-Instand GmbH in Lutherstadt Wittenberg

Altbausanierung - für eine sichere Nutzung des elektrischen Stroms

Altbausanierung bei Elektro-Instand GmbH in Lutherstadt Wittenberg

Altbauten üben auf viele Menschen eine große Faszination aus. Die alten Gemäuer zeichnen sich durch eine bewegte Geschichte aus und haben einen unnachahmlichen Stil. Allerdings treten dabei häufig Probleme hinsichtlich des Wohnkomforts auf. Viele Altbaubesitzer bedenken nicht, dass von veralteten elektrischen Leitungssystemen erhebliche Gefahren ausgehen können. Deshalb ist auch in diesem Bereich eine Altbausanierung zu empfehlen. Eine Komplettsanierung durch Ihren Elektro-Fachbetrieb führt zu einer hohen Sicherheit und einem ausgezeichneten Wohnkomfort.

Diese Gefahren machen eine Sanierung im Altbau erforderlich

Die Komplettsanierung im Altbau beinhaltet einen vollständigen Austausch der elektrischen Leitungen. Die Altbausanierung ist notwendig, da von veralteten Leitungssystemen erhebliche Gefahren ausgehen. Zunächst wollen wir Ihnen vorstellen, welche Risiken hierbei bestehen.

Durch die Komplettsanierung Alterungserscheinungen beseitigen

Zum Zeitpunkt, zu dem die Leitungen in Ihrem Gebäude verlegt wurden, befanden sie sich sicherlich in einem guten Zustand. Allerdings kommt es bei den verwendeten Materialien zu Alterungserscheinungen. Hierbei ist insbesondere die Ummantelung der Kabel zu nennen. Der Kunststoff, der hierfür zum Einsatz kommt, wird im Laufe der Jahrzehnte spröde und brüchig. Das kann dazu führen, dass der elektrische Leiter freiliegt. Die Gefahr eines direkten Stromschlags ist in diesem Fall zwar nicht allzu hoch, da sich das Kabel in der Wand befindet und daher vor einem Kontakt geschützt ist. Allerdings besteht hierbei eine erhebliche Gefahr für Kurzschlüsse. Diese ziehen eine starke Wärmeentwicklung nach sich und können daher einen Brand auslösen. Durch eine Sanierung des Altbaus können Sie dieser Gefahr vorbeugen.

Moderne Sicherheitsstandards wurden im Altbau nicht berücksichtigt

Nicht nur die Alterungserscheinungen der Leitungen sorgen für Gefahren. Hinzu kommt, dass die Sicherheitsanforderungen vor mehreren Jahrzehnten nicht die gleichen waren wie heute. In einem Neubau zählen beispielsweise FI-Schutzschalter und Fehlerstromschalter zum Standard. Früher war dies jedoch nicht der Fall. Im Rahmen einer Komplettsanierung im Altbau können Sie diese Elemente jedoch nachrüsten.

Komplettsanierung für eine optimale Sicherheit

Bei der Sanierung eines Altbaus bietet es sich an, eine Komplettsanierung durchzuführen. Dabei tauschen Sie das komplette veraltete Leitungssystem gegen ein neues aus. Auf diese Weise gewährleistet die Altbausanierung eine optimale Sicherheit. Wenn jedoch nur die Sanierung einzelner Teile notwendig ist, ist es auch möglich, die entsprechenden Bereiche der Elektroinstallation separat zu sanieren.

Für einen hohen Wohnkomfort: veränderte Ansprüche bei der Planung berücksichtigen

Bei einer Altbausanierung können Sie nicht nur die Sicherheit erhöhen, sondern auch den Wohnkomfort. Die Zahl der Elektrogeräte in einem Durchschnittshaushalt war beispielsweise vor einigen Jahrzehnten noch deutlich geringer als heutzutage. Daher waren erheblich weniger Steckdosen vorhanden. Durch eine Sanierung können Sie dieses Problem jedoch beheben. So trägt die Altbausanierung zu einer deutlichen Steigerung des Wohnkomforts bei.

Altbausanierung durch Ihr Elektro-Fachgeschäft – immer eine gute Wahl

Ob Komplettsanierung oder Sanierung von Teilbereichen – Ihr Elektro-Fachgeschäft ist stets der richtige Partner für die Altbausanierung. Wir verfügen über qualifiziertes Personal, das diese Aufgabe schnell und zuverlässig erledigt. Darüber hinaus gehen wir bei der Planung der Altbausanierung auf all Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein, sodass diese Maßnahme Ihren Wohnkomfort deutlich erhöht.

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden:

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.